Ankommen in Klasse 5

Die Information für die weiterführenden Schularten findet in diesem Schuljahr coronabedingt zweigeteilt statt. Grundsätzliche Informationen allgemeiner Art vermitteln die Grundschulen. Nähere Informationen zu den weiterführenden Schularten vermittelt die jeweilige Schulart.

Die Schulart Gymnasium wird für die Hardtgemeinden vom Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium in einer Videokonferenz vorgestellt. Es besteht die Möglichkeit für Rückfragen. Termin ist Mittwoch, 21.10.2020, 19.00 Uhr.

Um an der Videokonferenz teilnehmen zu können ...

Weiter
Ankommen in Klasse 5

Die neuen Fünftklässler sind da

In drei Etappen begrüßte das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium am 15.9. seine neuen Schulanfänger. Corona-bedingt fanden sich immer nur die Eltern und Kinder einer fünften Klasse auf dem Schulhof ein. Dort begrüßte Direktor Thomas Dornblüth alle herzlich. Amelie, David, Mathis und Robin Vögele verliehen der Feier mit dem Stück „Dance Monkey“ musikalischen Glanz. Vom Schulleiter hörte das Publikum eine Episode aus Gudrun Pausewangs „Räuberschule“, in dem die Hauptfigur Jule sich einfach nicht mit dem langweiligen Leben in Müffelhausen anfreunden will und ihrer Sehnsucht nach dem verbotenen Räuberwald nachgeht. Beim ihrem Versuch, den wilden Räuberkindern das Lesen und Schreiben beizubringen, entdeckt sie viel über das Lehren und Lernen. Zum ersten Entdecken ...

Weiter
Feste und Feiern

Open-Air-Zeugnisvergabe am Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium an den Abiturjahrgang 2020

In der sommerlichen Atmosphäre einer Open-Air-Veranstaltung fand am Abend des 24. Juli die ganz besondere Verabschiedung der diesjährigen Abiturienten des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium statt.

Das laue Sommerabendwetter hatte sich der Jahrgang auch mehr als verdient für diese Feier, die alles andere als gewöhnlich war: „CoronABIrus -1,5 hatte nur der Abstand“ hatten die Schüler sich den Umständen entsprechend als Motto gewählt und so umkreiste Direktor Thomas Dornblüth in seiner Rede das Thema „Corona“ aus ganz verschiedenen Perspektiven. Ausgangs- und Schlusspunkt dabei waren Verse aus einem gleichnamigen Gedicht Paul Celans, aus dem der Schulleiter ...

Weiter