Ankommen in Klasse 5

Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen,

liebe Eltern!

Zum Tag der offenen Tür des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums in Durmersheim
am Mittwoch, den 08.02.2023
zwischen 17 und 20 Uhr
möchte ich euch und Sie herzlich einladen.

Um einen möglichst breitgefächerten Eindruck von unserer Schule zu vermitteln, bieten wir unterschiedliche Module an.

Jeweils um 17.00 Uhr und 18.00 Uhr finden zentrale Informationsveranstaltungen der Schulleitung in der Mensa des WHG statt. Sofern Sie das WHG noch nicht kennen, empfehlen wir, den Besuch mit dieser Veranstaltung zu beginnen.

Um 17.30, 18.00, 18.30 und 19.00 Uhr werden Führungen durch das Schulhaus angeboten.

Darüber hinaus bieten wir in Workshops und Präsentationen von Schülern und Lehrern Einblicke in das schulische Leben und in die vielfältigen Aktivitäten an unserer Schule.

Der Tag der offenen Tür endet um 20 Uhr.

Die zukünftigen Fünftklässler können am Mittwoch, den 08.03.2023 von 8:00-15.30 Uhr und am Donnerstag, den 09.03.2023 von 8:00-13.00 Uhr angemeldet werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas Dornblüth
Schulleiter

Weiter
Chor

für Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen, Freund*innen des WHG

Donnerstag, 20.04.23, 19:30 – 21:00 (Musiksaal 2)

Donnerstag, 27.04.23, 19:30 – 21:00

Donnerstag, 04.05.23, 19:30 – 21:00

Donnerstag, 11.05.23, 19:30 – 21:00

Donnerstag, 25.05.23, 19:30 – 21:00

Generalprobe: Montag, 12.06.23, 19:30 – 21:00

Konzert: Donnerstag, 15.06.23, 19:00 (Schulkonzert WHG)

Weiter
Geschichte

Ausflug der Klasse 6c ins Badische Landesmuseum Karlsruhe - Am 17. November 2022 fuhren wir, die 6c, mit Frau Maschner und Frau Burkart ins Badische Landesmuseum nach Karlsruhe.

Als wir vor dem Schloss ankamen, machten wir zuerst eine Vesperpause. Danach gingen wir in die Ausstellung und eine Museumsführerin zeigte uns verschiedene Räume und Gegenstände. Sie erklärte uns, wie Steinzeitmenschen (über)lebten, wie sie Nahrung fanden und wie sie sesshaft wurden. Wir durften unter anderem einen nachgebauten Speer, einen Faustkeil und Felle von Tieren anfassen und an Birkenpech, dem „Steinzeit-Kleber“, riechen.

Eine andere Mitarbeiterin zeigte uns drei originale Gegenstände aus der ...

Weiter