Abitur

„Vertiefte Allgemeinbildung in Kernfächern, individuelle Profilierung, fächerübergreifendes, selbstständiges und projektorientiertes Lernen - das sind die wesentlichen Zielsetzungen der gymnasialen Oberstufe in Baden-Württemberg. Damit erhalten Abiturientinnen und Abiturienten im Land eine solide und zukunftsfähige Basis für den Übergang in die Hochschule und in den Beruf.

Am allgemein bildenden Gymnasium kommt einer breiten und vertieften Allgemeinbildung in den Kernfächern Deutsch, Fremdsprache und Mathematik eine besondere Bedeutung zu. Die Oberstufe ermöglicht aber auch, dass die Schülerinnen und Schüler ihren Neigungen und Interessen gemäß eigene Schwerpunkte setzen und sich profilieren können.

Über Grundlagen in den einzelnen Fächern hinaus erwerben die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Fähigkeit zu fächerübergreifendem und eigenständigem Lernen und eine vertiefte Methoden- und Sozialkompetenz; sie lernen, selbstständig, projektorientiert und interdisziplinär zu urteilen [….]

Die besondere Lernleistung (Seminarkurs, Teilnahme an einem Wettbewerb oder Frühstudium) umfasst immer eine Dokumentation der angewandten Methoden, des Arbeitsprozesses und der erreichten Ergebnisse sowie ein abschließendes Kolloquium. Hauptziel dieses Angebotes ist die Förderung von Methoden- und Sozialkompetenz, vor allem aber des selbstständigen Lernens. Die generelle Zielsetzung der gymnasialen Oberstufe wird hier noch einmal besonders akzentuiert. “ (http://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Schule/Abitur+und+Oberstufe)

Am 8jährigen Gymnasium beginnt die Oberstufe mit der Jahrgangsstufe 10, der eine wichtige Gelenkfunktion zukommt: zum einen schließen die Schülerinnen und Schüler hier ihre bisherige Schullaufbahn mit der mittleren Reife ab, zum anderen dient sie der Vorbereitung auf die Oberstufe.

Informationsveranstaltungen für Eltern und Schüler – in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und dem BIZ – ermöglichen einen fundierten Entscheidungsprozess für die individuelle Wahl der Fächer. Dabei ermöglicht die Kooperation mit dem WSG Rheinstetten ein erweitertes Kursangebot.

Unterstützt werden die Schülerinnen und Schüler bei ihren Fragen rund um die Oberstufe durch die Oberstufenberater Herrn Hölzle und Herrn Urban, bei sonstigen Fragen auch durch ihre Tutoren, die die Rolle der bisherigen Klassenlehrer einnehmen.

 

Am 29.Juni erhielten die Abiturienten des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums in der Rheinauhalle in Au am Rhein ihr Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife.

Weiter

Abitur

Dokumenteninfo Beschreibung Downloadlink
Abitur - Präsentationsthemen

Abitur - Präsentationsthemen

PDF icon formularpraesentationsthemen.pdf
Abitur 2019 - Anschreiben Landesministerium

Abitur 2019 - Anschreiben Landesministerium

PDF icon schreibenabitur2019.pdf
Abitur 2019 - Klausurplan 01

Abitur 2019 - Klausurplan 01

PDF icon abitur2019-klausurplan-01.pdf
Abitur 2019 - Klausurplan 02

Abitur 2019 - Klausurplan 02

PDF icon kl2-19.pdf
Abitur 2019 - Prüfungstermine Detail

Abitur 2019 - Prüfungstermine Detail

PDF icon terminplan2019detail.pdf
Abitur 2019 - Schwerpunktthemenerlass

Abitur 2019 - Schwerpunktthemenerlass

PDF icon schwerpunktthemenerlass2019.pdf