Eltern

Willkommen auf der Elternseite des Wilhelm-Hausenstein Gymnasiums.

Die Eltern, Schulleitung und Lehrer sind Partner bei der Erziehung unserer Kinder. Dabei kommt dem Elternbeirat die Funktion eines Bindeglieds zwischen Eltern und Schule zu. Die Aufgaben und Rechte des Elternbeirats sind gesetzlich geregelt.

Aufgaben der Elternvertreter

Die Elternvertreter vertreten die Belange der Klasse im Elternbeirat und natürlich gegenüber der Schule. Sie stehen in regelmäßigem Austausch mit dem Klassenlehrer und informieren die Eltern über die Entwicklung der Klasse und geben Informationen der Schulleitung weiter. Sie unterstützen die Klasse bei anstehenden Festlichkeiten der Schule. Dies betrifft hauptsächlich unseren alljährlichen Weihnachtsbasar und am Schuljahresende das Sommerfest. Bei Konflikten in der Klasse tragen die Elternvertreter zur Schlichtung bei.

Wichtige Termine für alle Eltern

Jeweils zum Schuljahresbeginn findet ein erster Klassenpflegschaftsabend statt. Hier stellen sich die Klassenlehrer und die neuen Fachlehrer vor. Es gibt einen Überblick über die Klassensituation und einen Ausblick auf das kommende Schuljahr. Im Rahmen dieses Elternabends werden auch die Elternvertreter gewählt (jeweils zwei pro Klasse). Im zweiten Halbjahr bietet die Schule einen Elternsprechtag an, bei dem sich die Eltern gezielt mit den einzelnen Lehrern austauschen können („Vier-Augen-Gespräche“). Bei Bedarf können die Elternvertreter nach Rücksprache mit dem Klassenlehrer im Laufe des Schuljahres einen zweiten Klassenpflegschaftsabend einberufen.

Wichtige Termine des Elternbeirats

Der Elternbeirat (Versammlung aller gewählten Elternvertreter) trifft sich zweimal im Schuljahr. Hier findet ein reger Austausch zu aktuellen Themen statt, die jeweils im Vorfeld eingereicht werden. Die Elternvertreter bekommen Informationen der Schulleitung und können sich gegebenenfalls in ein weiteres Gremium wählen lassen, z.B. in die Schulkonferenz: Diese besteht aus 4 Schülern, 4 Lehrern und 4 Eltern. In der Schulkonferenz werden neue Projekte auf den Weg gebracht, manchmal wird heftig diskutiert und letztendlich wird auch über Veränderungen im Interesse der Schule abgestimmt. Sowohl im Elternbeirat als auch in der Schulkonferenz legen wir viel Wert auf einen höflichen, respektvollen Umgang miteinander. So macht es Spaß, Schule gemeinsam zu gestalten.

Wenn es mal nicht so läuft

Bei persönlichen Problemen möchten wir Sie bitten erst selbst das Gespräch mit dem betreffenden Fachlehrer zu suchen und sich bei Bedarf dann an den Klassenlehrer zu wenden bevor Sie den zuständigen Abteilungsleiter oder die Schulleitung mit einbeziehen. Die Elternvertreter sind sicher bereit Sie auf Wunsch hier zu begleiten.

Beispiel für das Engagement des Elternbeirates:

Anschaffung eines Wasserspenders – organisiert durch den Elternbeirat und die Schulleitung, finanziert durch den Schulträger und den Förderverein.

Wir laden Sie herzlich ein, bei der Zukunft des Wilhelm-Hausenstein Gymnasium mitzuwirken. Sie können sich einbringen als Elternvertreter oder als Mitglied im Förderverein.

Wir als Elternbeiratsvorsitzende freuen uns Teil dieser Schule zu sein!

Elternvertreter im Schuljahr 2017/2018

1. Vorsitzender: Herr Supp
2. Vorsitzende: Frau Nawrath